Sutra vom goldenen Licht

Wann:
2. Dezember 2017 – 3. Dezember 2017 ganztägig
2017-12-02T00:00:00+01:00
2017-12-04T00:00:00+01:00
Wo:
Nürnberg/Fürth

Am Samstag und Sonntag, den 02. und 03. Dezember 2016 werden wir das Sutra vom goldenen Licht wieder gemeinsam im Rigpa-Zentrum in Fürth rezitieren.

Aus der Einleitung:
Die Wesen, deren Sinne erschöpft,
die am Ende des Lebens und schwach sind,
die von Unglück befallen,
mit den Göttern entzweit,
bei Verwandten und Lieben verhasst sind,
die in Knechtschaft leben,
in Streit miteinander,
voll Gram, da ihre Habe dahin ist,
in Kummer und Harm,
in Armut und Furcht,
in Bedrängnis durch Planeten und Gestirn
oder von bösen Geistern besessen,
die vor Kummer böse Träume haben –
solche [Wesen] sollen, gründlich gebadet und rein,
dieses vortreffliche Sûtra hören.
Denn wer dieses Sûtra hört,
die tiefgründige Sphäre des Wirkens der Buddhas,
mit gutem Geist und reiner Gesinnung,
in saubere Gewänder gekleidet –
für all diese Wesen wird
durch die Majestät dieses Sûtra
solch unerträgliches Leid
für immer zur Ruhe kommen.

“Dieses Sûtra ist außerordentlich kostbar. Es bringt Frieden und Glück.
Es bringt unermesslichen Schutz für ein Land, da es große Kraft besitzt,
Gewalt und dergleichen zu verhindern. Dieser Text bereinigt das Karma
derjenigen, die das Glück haben, ihn zu hören. Er verhilft zu Erfolg.
Wenn das Sûtra an einem Ort gelehrt wird, profitiert das ganze Land.
Es ist besonders heilsam, dieses Sûtra an Orten zu lesen, an denen gewaltsame Auseinandersetzungen stattfinden.” (Kyabje Zopa Rinpoche)

In diesem Sinne freuen wir uns auf ein kraftvoll positives Wochenende mit Eurer Unterstützung!

Das Wochenende zum Sutra vom Goldenen Licht findet im
Rigpa Zentrum,Turnstr. 7,90763 Fürth>> statt.
Zeiten:
Sa.10.00h bis 13.00h
15.40h bis 18.00h
19.00h bis 21.00h
So. 10.00h bis 13.00h

Gebühr: 60.00€

Kontaktadresse : Bernhard  Heinrich,
bernhard.heinrich@email.de 0172-8656700

Anmeldungen bitte per Mail an anna.m.baldauf@t-online .de